FREIWILLIGE FEUERWEHR LICHTENBERG
112   NOTRUF   112 Startseite Mannschaft Technik Gerätehaus Einsätze Häufig gestellte Fragen Verhaltensregeln Wissenswertes Zum Nachdenken Geschichte Verein Gästebuch Link´s Kontakt Impressum
- Halten sie Rücksprache mit dem Einsatzleiter am Brandort - Bleiben sie zusammen und lassen sie niemanden in die Brandstelle laufen - Wenn sie Unwohlsein verspüren suchen sie umgehend einen Arzt auf - Betroffene Räume vor dem Betreten auskühlen lassen und ausreichend lüften - Vermeiden sie Verschleppung von Ruß und Asche in saubere Bereiche - Nicht Luftdichtverschlossene Lebensmittel sind zu entsorgen - Alle betroffenen Gebrauchsgegenstände gründlich von Ruß und   Asche   reinigen oder gegebenenfalls entsorgen. - Suchen sie vorübergehend Unterkunft bei Verwandten oder Bekannten - Informieren sie vor Beräumung des Schadens schnellstmöglich ihre   Versicherung - Informieren sie sofort ihren Vermieter oder Hauseigentümer - Sichern sie ihre Wohnung beim Verlassen gegen unbefugten Zutritt - Unterbrechen sie wenn notwendig Strom, Gas und Wasserzufuhr.
Verhalten nach einem Brand
Achtung: Ruß, Asche und Rauch können hochgiftig sein und bleibende Schäden hinterlassen. Achten sie vor allem auf Kinder und halten sie, Sie von der Brandstelle fern. Schützen sie sich und andere vor Gefahren.
Das Gift in der Luft kann man nicht sehen. Aber es ist da.
FREIWILLIGE FEUERWEHR LICHTENBERG